Beachvolley Easy League » Swiss Volley Region Basel
Kontakt (Meisterschaftsleiter)
Dominik Burkhardt
Magdenerstrasse 34a
4310 Rheinfelden

### Die Beachvolley Easy League (BEL) 2022 ist gestartet. :) Willst du noch einsteigen, müsstest du in einem der 24 BEL-Teams ein Plätzchen finden. Möchtest du die BEL 2023 nicht verpassen: Schreibe dich hier ein! ###


WILLKOMMMEN bei der BEACHVOLLEY EASY LEAGUE (BEL) der Region Basel!

Die Beachvolleyball-Meisterschaft in lockerer Atmosphäre, zumeist am Feierabend, ohne lange Anreise, ohne Leerzeiten und ohne Lizenz-Pflicht: Das ist die Beachvolley Easy League (BEL)!

Die BEL wird von Swiss Volley veranstaltet und ist der grösste Beachvolley-Wettbewerb in der Region Basel. 2022 ist ein weitere Rekordjahr: 24 Teams à rund 200 Spieler:innen duellieren sich in den Kategorien Mixed, Women und Men. Es werden 160 Interclub-Partien à je 6 Matches also total 960 reguläre Matches absolviert. :) Selbst Corona konnte der BEL nichts anhaben. Die BEL war die einzige Konstante auch in dieser struben Zeit.

So funktioniert die BEL:

Dein Team spielt an einem Abend oder am Wochenende 6 Matches in unterschiedlichen Kombinationen gegen ein anderes Team (Interclub-Modus). Gespielt wird auf 2 Feldern parallel (Quattro: 3 Matches auf 1 Feld). So resultieren pro Spieler:in wahlweise 1, 2 oder 3 Matches innert rund 2 Stunden. Abhängig der Anzahl Teams gibt’s 6 bis 10 solcher Spielrunden pro Saison, gesamthaft also 36 bis 60 Matches je Team (Quattro: 18 bis 30 Matches).

Ein Team muss mindestens 4 Spieler:innen zählen. Für eine stressfreie Saison empfehlen sich eher 6 – 8 Spieler:innen pro Team. Reservespieler:innen schaden nie. ;)

Kategorien: In der Saison 2021 spielten 24 Teams in 3 Stärkeklassen der Kategorie Mixed sowie erstmals in je einer reinen Women- und Men-Kategorie. Fürs Zustandekommen der Kategorie Quattro fehlte bloss ein Team. Wiederum ist die Anmeldung in allen im Merkblatt Beachvolley Easy League vorgesehenen Kategorien möglich: 
- 2:2 Mixed
- 2:2 Women
- 2:2 Men
- 4:4 Quattro (3 Matches pro Spielrunde auf 1 Feld)

Zugunsten spannender Partien gibt's je Kategorie mehrere Stärkeklassen. Angestrebt wird auch eine Regionalisierung (z.B. Basel, Laufental, Oberes Baselbiet, Fricktal), um den Reiseaufwand zu minimieren.

Welche Kategorien und Stärkeklassen durchgeführt werden, ist abhängig von der Anmeldungszahl. Wird eine Kategorie nicht durchgeführt, können die angemeldeten Teams die Kategorie wechseln oder die Teilnahmegebühr rückerstatten lassen.
Wünsche für 
Stärkeklassen/Regionen können angemeldet werden. Die Einteilung und der Modus (Auf-/Abstieg, Finalrunden, Play-offs/-outs etc.) werden nach Anmeldeschluss definitiv festgelegt.

Falls du spielen möchtest, aber noch ohne Team bist – oder dein Team zu klein ist, schreibe dich hier ein oder melde dich bei mir. Ich werde versuchen, für dich/euch ein Team zu finden oder dich/euch mit anderen Interessenten zusammenzubringen. Das Entstehen neuer Verbindungen ist ja genau einer der Vorzüge der BEL und von Beachvolleyball generell.   :)

Anmeldungbis Samstag 30. April 2022. Teilnahmegebühr ist CHF 160 pro Saison für das ganze Team. Lizenzen sind keine nötig. Melde dein Team jetzt an!
Möchtest du erst im 2023 einsteigen? 
Schreibe dich hier ein!

SpielplansitzungSonntag 1. Mai 2022 um 14 Uhr bei der Sahara (Gym Münchenstein). Jedes angemeldete Team muss zwingend mit einer Vertretung anwesend sein. Drum bereits jetzt den Termin reservieren und jemanden delegieren. Die Teams vereinbaren die Spieltermine untereinander und tragen sie anschliessend selbst im Online-System ein.

Spielfelder: Das Heimteam organisiert 2 Felder während mind. 2 Stunden (3 Matches auf 2 Feldern parallel). Bei 4:4 Quattro ist 1 Feld während mind. 2 Stunden ausreichend.
Auch diese Saison stellt die BEL bei Bedarf kostenlos Felder in beschränkter Anzahl zur Verfügung ("Sahara" beim Gymnasium Münchenstein Mo – Fr 18 – 21 Uhr).

Spielperiode: Die Saison dauert von Mai bis August, eventuell auch September.

Finaltag: Sonntag 2. Oktober 2022 um 14 Uhr. Ausweichtermin: Sonntag 9. Oktober 2022.

Hast du Fragen? Dann erkundige dich bei Spieler:innen, die die BEL bereits kennen, oder melde dich bei mir: 
Dominik Burkhardt
Swiss Volley Region Basel, Meisterschaftsleiter BEL

Kontaktmöglichkeiten:
BurkhardtD@gmx.ch
Telefon, SMS, Signal und 
Telegram: 078 711 01 22
Threema: KEEYM7VU
Kein WhatsApp bitte!

Facebook: fb.me/BELBasel
Info-Channel
t.me/BEL_Basel

Downloads
Infos zum Saisonstart BEL Region Basel 2022 (304.4 KB)
Merkblatt BEL (regionale Regelungen in Saisonstart-Infos gehen vor!) (538.21 KB)
Flyer BEL Region Basel (812.05 KB)